Automobiliar Schreiber, Visual

Bild für Bild - Schritt für Schritt

Dokumentation

Jeder Kunde erhält eine Dokumentation, die jeden Arbeitsschritt am Wagen festhält. Auf dieser Seite finden Sie beispielhaft Ausschnitte aus Dokumentationen, die wir für unsere Kunden erstellt haben.
Dokumentation
Isabella Restauration, Abb. 1
Abb. 1
Isabella Restauration, Abb. 2
Abb. 2
Isabella Restauration, Abb. 3
Abb. 3
Isabella Restauration, Abb. 4
Abb. 4
Isabella Restauration, Abb. 5
Abb. 5
Isabella Restauration, Abb. 6
Abb. 6
Isabella Restauration, Abb. 7

Isabella Coupé Cabriolet, Baujahr 1960

Das Fahrzeug wurde komplett zerlegt. Die Bodengruppe ausgetrennt, auf eine fahrbare originale Werksrahmenlehre gespannt und sandgestrahlt. In der Restauration wurden Längsträger, Stehwände mit speziellen Verknotungsblechen sowie sie Bodenbleche erneuert.

Zu erkennen (vgl. Abb. 2) sind noch die original Deutsch Umbauarbeiten für die Verstärkung der Karosserie, wie z.B. Verdeckskasten mit den Auflageböcken für das Verdecksgestell, die doppelte Bodengruppe unter dem Sitzbereich, Verknotung, Fußraum rechts und links.

Für die damalige Zeit war es eine Seltenheit, dass ein gefüttertes Verdeck komplett in der Karosserie zu versenken war (Abb. 3). Die tiefe Konstruktion des Deckkastens macht dies möglich.

Auf Abbildung 4 sind die geformten Türenseitenscheiben (Sekuritglas) zu erkennen, die speziell nachgefertigt wurden.


Montagefertig lackiertes Verdeckgestell

Das Verdecksgestell wurde nach dem Muster des Originalgestells nachgefertigt. Für die Rekonstruktion wurde für alle Komponenten eine spezielle Biege-, Schweiß- und Bohrvorrichtung angefertigt. Da die Konstruktion komplett zusammenklappen muß, ist eine geringe Maßtoleranz notwendig.

Abbildung 6 zeigt den vorderen Spriegel, eine Blech-Rohrkonstruktion, welche dem Original gleicht. Ab 1960 wurde von den Buchenholzspriegeln auf Blechrohrspriegel umgestellt.

Abbildung 7 zeigt das Verdecksgestell fertig gesattelt auf die Karosserie montiert, in halb offener Position. Zu erkennen ist auch der Aufbau der Sattlerarbeiten des Daches mit Innenhimmel, Roßhaarkissen und Sonnenland Verdeckstoff.

Größere Abbildungen finden Sie im Showroom.